Abkürzungen

aus dem verbindungsstudentischen und akademischen Sprachgebrauch

A
AaV Arbeitsgemeinschaft akademischer Verbände
a.B. auf Blau
ABE Akademische Bonifatius Einigung
AC Allgemeiner Convent
AC Akademischer Club Hamburg (1859)
ADB Allgemeine Deutsche Burschenschaft
ADC Allgemeiner Deputierten-Convent
ADU Aktion Demokratische Universität
ADW Allgemeiner Deutscher Waffenring
a.G. auf Gold
AGA Arbeitsgemeinschaft Andernach der mensurfechtenden Verbände
AGG Arbeitsgemeinschaft der katholischen Hochschulund Studentengemeinden
a. Gr. auf Grün
AG/Ö Akademische Gildenschaft in Österreich
AGOeC Arbeitsgemeinschaft österreichischer Corps
AGV Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände
AH Alter Herr (Philister) mit Corpsband
AHIdC Alter Herr als Inhaber der Corpsschleife
AHCC Verband Alter Herren des Coburger Convents e. V.
AHSC Alt-Herren-Senioren-Convent (= örtliche Vereinigung Alter Kösener Corpsstudenten mit Sitz und Stimme beim oAT)
AHV Altherrenvereinigung eines Kösener Corps als „Verein“ oder auch gelegentlich als „Verband“
AHWJSC Altherrenverband der Wernigeroder JagdkorporationenSenioren-Convent
a.i. ad interim (bis auf weiteres, z.B. Chargen)
AKStV Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände A. M. Akademische Monatshefte
AM Akademische Monatsblätter (KV) akt. aktiv
ao außerordentlich
a.R. auf Rot
ASC Aarburger Seniorenconvent (Kartell der Schweizer Corps)
a. S. auf Silber
a. Schw. auf Schwarz
AStA Allgemeiner Studenten-Ausschuß
AT Abgeordnetentag (unterschieden nach „ordentlich“ [oAT] und „außerordentlich“ [aoAT]
ATB Akademischer Turnbund ausgeschl. ausgeschlossen
ausgetr. ausgetreten
a. u. Z. auf unbestimmte Zeit
a. V. auf Violett
a. W. auf Weiß
B
B Band des Corpsburschen
b. a. w. bis auf weiteres (z. B. bei Dimissionen)
BAIB Bund Alter Ingenieur-Burschenschafter
BBC Burschenbund-Convent
BCB Bund Chilenischer Burschenschaften
BDIC Bund Deutscher Ingenieur-Corporationen
BdSt Bund deutscher Studenten e. V.
Befr. Befreundet (beim „befreundeten“ Verhältnis)
BPhV Baltischer Philisterverband
Br Brander/Brandfuchs
BT Bestimmtag
BV Bierverruf im „Bierdeutsch“, gelegentlich „Bierverschiß“
C
CB Corpsbursch
CBf Corpsburschenfarben
CC Corpsburschen-Convent
CC Coburger Convent akademischer Landsmannschaften und Turnerschaften
CDA Convent Deutscher Akademikerverbände
CDK Convent Deutscher Korporationsverbände
CGC Coburger Generalconvent
Ch Charge
Chr Christopherus-Gemeinschaft
c. i. cum infamia
CK Conkneipant
Cob. L. C. Coburger Landsmannschafter Convent (L. C.)
Coll. Collegium
CR Corps-Recipiend
CV Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen
CZA Corpszeitungs-Ausschuß
D
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst-Bonn
DAZ Deutsche Akademiker-Zeitung
DB Deutsche Burschenschaft
DBÖ Deutsche Burschenschaft in Österreich
DC Delegierten-Congreß (in Verbindung mit dem Linzer DC; seit 1878 umbenannt in Melker Congreß = MC)
DCZ Deutsche Corpszeitung des KSCV und VAC
DG Deutsche Gildenschaft
DGfH Deutsche Gesellschaft für Hochschulkunde e. V.
DIB Deutsche Ingenieur-Burschenschaft
dim. dimittiert
DL Deutsche Landsmannschaft
DS Deutsche Sängerschaft (Weimarer CC)
DSt Deutsche Studentenschaft
DSW Deutsches Studentenwerk
DWV Deutscher Wissenschafter-Verband
E
EAiD Evangelische Akademikerschaft in Deutschland
ECB Ehrencorpsbursch
EG Ehrengericht
EKV Europäischer Kartellverband christlicher Studentenverbände
EM Ehrenmitglied
ES Ehren-Senior
ESG i. D. Evangelische Studentengemeinde in Deutschland
excl. excludiert
EVA/EEA Erlanger Verbände- und Ehrenabkommen
F
F Fuchs (bei einigen Corps auch Ren. für Renonce)
Fb Fechtbodist
FBr Brandfuchs
FC Feierlicher Convent ; auch gelegentlich Fuchsen-Convent
FCC Feierlicher Corps(burschen)-Convent
Fcr Crassfuchs
FDJ Freie Deutsche Jugend, DDR
FeKo Fechtkommers
FeKo Fechtkommission des KSCV
Ff Fuchsenfarben
FGDA Fördergesellschaft für Deutsche Auslandsschulen e. V.
FM Fuchsmajor
fr. früher
FU Freie Universität in Westberlin
FWS Fortbildungswerk für Studenten und Schüler e. V.
G
GA Gesamtausschuß im VAC GBZ Großbezirk im VAC gegr. gegründet gem. gemäß
gest. gestiftet
GKID Gilde Katholischer Ingenieure Deutschlands GO Geschäftsordnung
GSTS German Student Travel Service-Bundesstudentenring e.V.
H
HAG Hochschulring der Ackermann-Gemeinde HD Hochschul-Dienst-Informationen aus dem wissenschaftlichen Leben
HiKo Historische Kommission des KSCV
HKSCV Hoher Kösener Senioren-Convents-Verband (durch oKCBeschluß 1951 nicht mehr angewendet)
hct. hora cum tempore = 15 Min. über angegebene Zeit („akademisches Viertel“)
hmct. hora magno cum tempore = 30 Min. über angegebene Zeit hmaxct. hora maximo cum tempore = 45 Min. über angegebene Zeit
hmmct. (heute nicht mehr gebräuchlich)
hst. hora sine tempore = angegebene Zeit = pünktlich HO Hausordnung
HPA Hochschulpolitischer Ausschuß
HSSCV Hohensalzburger Senioren-Convents-Verband (1898-1902)
I
iaCB inaktiver Corpsbursch
iaIdC inaktiver Inhaber der Corpsschleife
IdB Inhaber des Bierzipfels (z. B. beim Kyffhäuser-Verband)
IdC Inhaber der Corpsschleife
i. e. C. ins engere Corps (z. B. recipiert, zurück)
IfH Institut für Hochschulkunde
i.p. in perpetuum (in Ewigkeit, für immer)
IPI Internationales Presse-Institut
i. w. im wesentlichen
IZ Informationszentrale Kösener und Weinheimer Corpsstudenten
J
JES Junge Europäische Studenteninitiative
Juso Junge Sozialisten
JUSO-HG Juso-Hochschulgruppen
K
K Kartell (hier: Kartellverhältnis zwischen Corps)
KAB Ring katholischer akademischer Burschenschaften
KAD Katholische Akademikerarbeit
Kartell-Ko Kartell-Kommission des KSCV
KAV Katholischer Akademiker-Verband
KC Kösener Congreß
KCL Kösener Corpslisten
KDSE Katholische Deutsche Studenten-Einigung Mitglied der PAX-Romana
KHdB Kösener Handbuch – Handbuch des Kösener Corpsstudenten
KMK Kultusminister Konferenz
KÖL Akademischer Bund katholischer österreichischer Landsmannschaften
Kösener Kösener SC-Verband
KoHV Kommission für Hochschulpolitik und Verbändewesen
Kr Krasser Fuchs
KSG Katholische Studentengemeinde
KSCV Kösener Senioren-Convents-Verband
KSJ-HSR im ND Katholische Studierende Jugend – Hochschulring im Bund Neudeutschland
KSt Kösener Statuten
KStSO Kösener Statuten, Satzungen, Ordnungen
KSV Kommunistischer Studentenverband
KV Kartellverband kath. deutscher Studenten-Vereine e. V.
KVHV Katoliek Vlaams Hogstudenten-Verband
KWS Kuratorium Weinheim-Seminar
L
L. C. Coburger Landsmannschafter-Convent
LHV Liberaler Hochschulverband
M
MC Mitkneipender Corpsstudent
MC Melker Congreß – s. DC
MC Mensur-(Mensuren-)Convent
MCC Mensur-Corpsburschen-Convent
MD Mensurdebatte
MK Marburger Convent studentischer Verbindungen
MKR Marburger Korporationsring
MKV Mittelschülerverband der katholischen farbentragenden studentischen Korporationen Österreichs
MR Miltenberger Ring
MSB-Spartakus Marxistischer Studentenbund Spartakus
MT Mensurtag
m. Untbr. mit zeitlichen Unterbrechungen
MWR Miltenberg-Wernigeroder Ring
N
ND Männerring des Bundes Neudeutschland
NSC Naumburger Senioren-Convent
NSDStB Nationalsozialistischer Deutscher Studentenbund
O
o ordentlich
oAT ordentlicher Abgeordneten-Tag des VAC
o.B. ohne Band
ÖCV Kartellverband der katholischen österreichischen Studentenverbindungen
öH österreichische Hochschülerschaft
ÖKV Kartellverband katholischer österreichischer Studenten-vereine
ÖLTC Österreichischer Landsmannschafter- und TurnerschafterConvent
ÖSU Österreichische Studentenunion
ÖVP Österreichische Volkspartei
öWVAC örtliche Vereinigung des Weinheimer Verbandes Alter Corpsstudenten (ohne Stimme im WVAC)
oKC ordentlicher Kösener Congreß
OSCO Overseas students catholic organisation
OV Ortsverband im CV
OZ Ortszirkel (KV-Zusammenschlüsse)
P
Pat. Patencorps
PAX-Romana internationale kathol. Akademikerbewegung
P. C. Persöniiche Contrahage
PH Pädagogische Hochschule
phil. philistriert
PP Pro-Patria-Mensur
p. p. S. pro-patria-Suite
Q
Q Qickborn-katholischer Verband
R
RCDS Ring Christlich-Demokratischer Studenten
rekonst. rekonstituiert
Ren. Renonce (oftmals für Fuchs)
RC Renoncen-Convent = Fuchsen-Convent
RFS Ring Freiheitlicher Studenten
RKDB Ring Katholischer Deutscher Burschenschaften
RSC Rudolfstätter Senioren-Convent
RWTH Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule
S
SB Schwarzburgbund
SC Senioren-Convent
Schw./St. V. Schweizerischer Studentenverein
s. d. siehe dort / siehe daselbst
SDS Sozialistischer Deutscher Studentenbund
SHB Sozialistischer Hochschulbund
SHG Sozialistische Hochschulgemeinschaft e. V.
SLH Sozialliberaler Hochschulbund
SO Schlichtungsordnung des CDK
SP Studentenparlament
sp. später
SS Sommersemester
StKo Statuten-Kommission des KSCV, auch StaKo
StMV Südtiroler Mittelschülerverbßnd farbentragender Studentenverbindungen an den höheren Schulen
StuHiTa Deutsche Studenten-Historiker-Tagung susp. suspendiert
SV Sondershäuser Verband Akademisch-Musikalischer Verbindungen
SVSC Sudetendeutscher Verband Studentischer Korporationen s. Zt. seiner Zeit
T
TCV Technischer Kartellverband
TH Technische Hochschule
THW Technisches Hilfswerk
TOP Tagesordnungspunkt
TP Treffpunkt (z. B. für örtliche Corpstreffen)
Trad. Traditionsverhältnis
TU Technische Universität
U
UNI Universität
ULA Union der Leitenden Angestellten Untbr. Unterbrechung(en)
UV Unitas-Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine
V
V Vorsitzender
VaB Vereinigung alter Burschenschafter
VAC Verband Alter Corpsstudenten e. V.
VACC Verein Alter Herren des Coburger Convents
VASV Verband Alter Sängerschafter
VAW Verband Alter Wingolfiten
VC Verband der Turnerschaften an deutschen Hochschulen (heute im CC aufgegangen)
VDA Verein für das Deutschtum im Ausland e. V. VdF Verband deutscher Fechtmeister und Verband der Führungskräfte in der Industrie
VDS Verband Deutscher Studentenschaften
VfcGeschfg Verein für corpsstudentische Geschichtsforschung
VG Verkehrsgast
VHDS Vereinigung Heimatvertriebener Deutscher Studenten
VSSTÖ Verband Sozialistischer Studenten Österreichs
VSW Verband der Studenten an Höheren Wirtschaftsschulen
v. u. von unten gelesen
Vv Vorstellungsverhältnis
V. VAC Vertreter für VAC-Angelegenheiten
VVAB Verband der Vereinigungen Alter Burschenschafter
VVDSt Verband der Vereine Deutscher Studenten-Kyffhäuser-verbände
W
W Wahlspruch
WB Wingolfsbund
WJSC Werigeroder Jagdkorporationen Senioren-Convent
WK Wartburg-Kartell Evangelischer Akademischer Verbindungen
Wp. Wappenspruch
WRK Westdeutsche Rektoren-Konferenz aller Universitäten und Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland
WS Wintersemester
WSC Weinheimer Senioren-Convent
WSV Wernigeroder Schwarzer Verband
WVAC Weinheimer Verband Alter Corpsstudenten e. V.
WUS World University Service, gegr. 1950 in Nachfolge der ISS-International Student Service (1926) – und des WSB-World Student Relief (1940)
X
x Senior, Vorsteher, Erster Chargierter … aktiven
xx Consenior, Zweiter Vorsteher, Subsenior, Zweiter Chargierter . . .
xxx Schriftführer, Sekretär, Kassenwart, Dritter Chargierter . . . Reihenfolge)
Y
Z
ZVS Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen, Dortmund
ZwAufl Zwangsauflösung